top of page
Suche
  • AutorenbildFlorian Geiger

RAINY & SHINY

 

Es ist Regenzeit in der subtropischen Zone an der Ostküste Australiens und damit steht nun eine wechselhafte Woche bevor.

Bei sanftem Nieselregen und durchschnittlichen 26 Grad lässt es sich sehr angenehm kurbeln.

Die Gerüche werden bei den Durchfahrten der Regen- und Eukalyptuswäldern durch die entstehende Verdunstung noch intensiviert, es riecht nach einer Mischung aus Gras und ätherischen Ölen.

Nach Eumundi geht es vorbei am Mount Coolum auf einer Anhöhe durch die Wälder auf gutem Asphalt.

Eine für den Verkehr abgesperrte Rennstrecke führt direkt durch den grünen Wald vor Noosa.

Für die großen Anstiege ins Hinterland ist das Wetter aktuell zu wechselhaft, sodass sich die Touren entlang oder in Verbindung mit der Küstenregion sehr gut eignen.

Tour auf Komoot (auf Karte klicken).


Entlang der Küstenstraße reißt der Himmel auf und das Meer gibt einem neuen Schwung um den Heimweg an die Sunshine Coast motiviert anzutreten.

 

Für das leibliche Wohl vor und nach den Touren ist hier an jeder Ecke mit Cafés und anderen Leckereien gut gesorgt - unser Lieblingscafé wurde das 'MURRAYS on sixth'.

Abkühlung und allerlei Süßigkeiten gibt's in der 'COTTON TREE - Ice Creamery'.

 

Das Meer zeigt sich hier in allen Facetten.


Es bleibt windig 🌬️


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page